Anbaubalkone

Der Weg zum eigenen Anbaubalkon

Um den Traum vom eigenen Balkon wahr werden zu lassen, bedarf es gründlicher Planung und Vorbereitung. Labora Bauelemente hat langjährige Erfahrung und ist Experte für Anbaubalkone. Gerne kommen wir nicht erst bei der Lieferung und Montage ins Spiel, sondern helfen Ihnen bereits in der Planungsphase, alle notwendigen Schritte zu berücksichtigen. Wir beraten, wie Sie einen Balkon nachträglich anbauen. Die folgende ToDo-Liste ebnet Ihnen den Weg zur gewünschten Balkonanlage:

1. Vorstellungen und reelle Möglichkeiten

  • Holen Sie sich im Falle einer Eigentümergemeinschaft die Zustimmung für Ihren geplanten Anbaubalkon ein und bringen Sie in Erfahrung, ob andere Eigentümer ebenfalls einen Balkon anbauen möchten
  • Beschaffen Sie sich Infomaterial und statische Unterlagen über das Haus, um für den Bauantrag und die konkrete Planung des Balkonanbaus gerüstet zu sein
  • Beachten Sie, dass eventuell die Zustimmung der Nachbarn notwendig sein kann

 

2. Verschiedene Aspekte der bautechnischen Details

  • Beschaffenheit der Anbaubalkone: Wie groß soll der Balkon werden? Welchen Bodenbelag bevorzugen Sie? Wünschen Sie ein offenes oder geschlossenes Geländer? Möchten Sie Ihre Balkonanlage mit oder ohne Dach? Bevorzugen Sie ein bestimmtes Material, beispielsweise einen Stahlbalkon?
  • Beschaffenheit der Baustelle: Kann die Baustelle durch den Hausflur, den Keller oder die Einfahrt beliefert werden? Können Stützen und Fundamente gesetzt werden? Sind neue Balkontüren für den Zutritt zum Balkon erforderlich? Muss das Mauerwerk aufgestemmt oder die Heizung verlegt werden?

 

3. Beratungs- und Planungsablauf

  • Vereinbaren Sie mit Labora Bauelemente Köln einen Ortstermin, an dem Sie Ihre bisherigen Vorstellungen zu Ihrem Anbaubalkon gemeinsam konkretisieren
  • Nach Abschluss des Gesprächs erhalten Sie von Labora Bauelemente ein Angebot und vergeben den Auftrag zum Anbau des Balkons
  • Der Bauantrag wird von Labora Bauelemente eingereicht und betreut; sobald die Baugenehmigung vorliegt, beginnt die Bauphase

 

4. Bauphase

  • Das genaue Aufmaß wird ermittelt
  • Ein Statiker von Labora Bauelemente erstellt die Statik, die in den meisten Fällen von einem Prüfingenieur geprüft werden muss (Auflage Bauamt)
  • Die Balkonelemente werden gefertigt
  • Beginn der Baustelle und Fertigstellung des Anbaubalkons
  • Abnahme durch den Prüfstatiker

 

5. Zusätzliche Kosten

  • Gebühr der Stadt für die Bearbeitung des Bauantrags
  • Die Prüfung der Statik und Schlussabnahme des unabhängigen Prüfers

 

Hier finden Sie Bilder von Objekten in Köln, die wir bereits mit einem Anbaubalkon aufgewertet haben.

Wenn Sie zum Thema Anbaubalkone weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir stellen Ihnen unser Fachwissen zur Verfügung und beraten Sie gerne – damit Ihr Traum vom eigenen Anbaubalkon wahr wird! 

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen zu Anbaubalkonen? Kontaktieren Sie uns!

Labora Bauelemente GmbH
02236 / 8751 - 0
02236 / 8751 - 11
kontakt@labora-bauelemente.de